Herzlich Willkommen auf der Website
meiner Logopädischen Praxis

Die logopädische Therapie erfolgt in meiner Praxis auf ärztliche Verordnung für alle gesetzlich und privat versicherten Patienten nach Terminabsprache. 

Für Fragen und Terminabsprachen melden Sie sich bitte per E-Mail: logopaedie@petrick-cottbus.de oder telefonisch 0355 75212570. Persönlich erreichen Sie mich telefonisch zu folgenden Telefonsprechstundenzeiten: Montag, Donnerstag und Freitag von 12.30 – 13.30 Uhr

Behandlungsangebot

Das Behandlungsangebot umfasst Diagnostik, Therapie und Beratung von Säuglingen, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Sprach-, Sprech- und Kommunikationsstörungen sowie mit Schluckstörungen und orofazialen Dysfunktionen.

Schwerpunkte in meiner Praxis sind die Behandlung von Menschen mit neuropädiatrischen und neurologischen Störungen sowie die Behandlung von Sprachentwicklungsauffälligkeiten im frühen Kindesalter. Die Behandlungen erfolgen auf der Basis meiner Ausbildungen, vieler Weiterbildungen und der langjährigen Berufserfahrung.

Spezifische
Therapieangebote
  • Castillo Morales®-Therapie
  • pädiatrische Dysphagietherapie
  • Behandlung von PatienInnen mit syndromalen Erkrankungen oder angeborenen Fehlbildungen im orofazialen Komplex, z. B. Down-Syndrom, Lippen-Kiefer-Gaumen-Segelspalten
  • Behandlung sprechmotorischer Störungen
  • Behandlung von PatientInnen mit Hörstörungen und CI
  • Behandlung von PatientInnen mit Autismus
  • Behandlung nach dem Konzept „Unterstützte Kommunikation“, z. B. Kommunikationsförderung mit sprachbegleitenden Gebärden, Arbeit mit Kommunikationstafeln und elektronischen Kommunikationshilfen.
  • Behandlung/ Elternanleitung für Late-Talker, frühkindliche Sprachstörungen im Rahmen primärer Störungsbilder und frühkindlichen Sprachauffälligkeiten bei Mehrsprachigkeit.
Kooperation

Ich freue mich sehr, dass mit regelmäßigen neuropädiatrischen Sprechstunden im SPZ Cottbus und in der Spaltsprechstunde der MKG-Ambulanz am Carl-Thiem-Klinikum Cottbus die langjährige Zusammenarbeit im Rahmen einer Kooperation fortgesetzt wird.

Praxisräume

Die Praxis befindet sich im Ärzte- und Bürohaus Vetschauer Str. 11 a in Cottbus, gegenüber des Bahnhofs und Busbahnhofs in zentraler Lage. Kostenfreie Kurzzeitparkplätze (60 min) stehen zur Verfügung. Außerdem ist die Anbindung an alle öffentlichen Verkehrsmittel optimal. Die Praxisräume sind barrierefrei zugänglich. Die Gestaltung der Therapieräume ist durch Licht, Bewegungsraum und beruhigende fokussierende Farbgestaltung geprägt.

Über mich

„Kinder sind Wanderer, die nach dem Weg fragen“
„Hilf mir es selbst zu tun“

– Maria Montessori –

In diesen Worten der Ärztin und Pädagogin spiegelt sich mein Selbstverständnis als Therapeutin und Pädagogin. Ich möchte in der Behandlung eine Begleiterin für den individuellen Weg der Menschen sein, die sich an mich mit einem persönlichen Anliegen und/ oder in einer schwierigen Lebenssituation wenden. Die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Betroffenen, Angehörigen und Fachleuten ist in diesem Prozess für mich von entscheidender Bedeutung.

Freizeit

In meiner Freizeit bin ich im Garten, auf dem Tangoparkett, im Lesesessel, beim Kochen und Backen, im Theater, Kino, auf Reisen und meistens in Gesellschaft meiner Familie, meinen Freunden und der Katze Fina zu finden.

Steckbrief
  • Ausbildung an der Pädagogischen Fachschule in Cottbus mit Abschluss 1984 als Kindergärtnerin
  • Studium an der Humboldt Universität zu Berlin mit Abschluss 1990 als Dipl.-Sprachheilpädagogin
  • Abschluss als staatl. anerkannte Logopädin 1997.
Wichtige Aus- und Weiterbildungen
  • Castillo Morales®-Therapeutin
  • Logopädie im Bobath Konzept (6-monatige Ausbildung an der CP-Ambulanz Innsbruck unter Leitung von Prof. Dr. med. H. Haberfellner und der Bobath-Lehrtherapeutin U. Haberfellner)
  • LSVT LOUD®-Therapeutin
  • Heidelberger Elterntrainerin/ Supervisorin Heidelberger Elterntraining für Late Talker, Kinder mit Entwicklungsstörungen und Mehrsprachigkeit.
  • Sprachreich©-Trainer/in dbl
.
  • 1990 Beginn der Tätigkeit im Sozialpädiatrischen Zentrum am Carl-Thiem-Klinikum Cottbus, seit 2021 in eigener logopädischer Praxis
  • seit 1994 Lehrtätigkeit und Arbeit als Referentin an Schulen für Logopädie, der Medizinischen Fachschule in Cottbus sowie im Rahmen von vielen Seminaren, Vorträgen
.
  • TAKTKIN®
  • Weiterbildungen im Konzept „Unterstützte Kommunikation“
  • Weiterbildungen zu frühkindlichen Regulationsstörungen
  • Weiterbildungen zu Sprachentwicklung und Sprachstörungen bei Mehrsprachigkeit.
  • Weiterbildung Neurotango® Practitioner

Über mich

„Kinder sind Wanderer, die nach dem Weg fragen“
„Hilf mir es selbst zu tun“

– Maria Montessori –

In diesen Worten der Ärztin und Pädagogin spiegelt sich mein Selbstverständnis als Therapeutin und Pädagogin. Ich möchte in der Behandlung eine Begleiterin für den individuellen Weg der Menschen sein, die sich an mich mit einem persönlichen Anliegen und/ oder in einer schwierigen Lebenssituation wenden. Die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Betroffenen, Angehörigen und Fachleuten ist in diesem Prozess für mich von entscheidender Bedeutung.

Freizeit

In meiner Freizeit bin ich im Garten, auf dem Tangoparkett, im Lesesessel, beim Kochen und Backen, im Theater, Kino, auf Reisen und meistens in Gesellschaft meiner Familie, meinen Freunden und der Katze Fina zu finden.

Steckbrief
  • Ausbildung an der Pädagogischen Fachschule in Cottbus mit Abschluss 1984 als Kindergärtnerin
  • Studium an der Humboldt Universität zu Berlin mit Abschluss 1990 als Dipl.-Sprachheilpädagogin
  • Abschluss als staatl. anerkannte Logopädin 1997.
  • 1990 Beginn der Tätigkeit im Sozialpädiatrischen Zentrum am Carl-Thiem-Klinikum Cottbus, seit 2021 in eigener logopädischer Praxis
  • seit 1994 Lehrtätigkeit und Arbeit als Referentin an Schulen für Logopädie, der Medizinischen Fachschule in Cottbus sowie im Rahmen von vielen Seminaren, Vorträgen
Wichtige Aus- und Weiterbildungen
  • Castillo Morales®-Therapeutin
  • Logopädie im Bobath Konzept (6-monatige Ausbildung an der CP-Ambulanz Innsbruck unter Leitung von Prof. Dr. med. H. Haberfellner und der Bobath-Lehrtherapeutin U. Haberfellner)
  • Heidelberger Elterntrainerin/ Supervisorin Heidelberger Elterntraining für Late Talker, Kinder mit Entwicklungsstörungen und Mehrsprachigkeit.
  • Sprachreich©-Trainer/in dbl
  • TAKTKIN®
  • Weiterbildungen im Konzept „Unterstützte Kommunikation“
  • Weiterbildungen zu frühkindlichen Regulationsstörungen
  • Weiterbildungen zu Sprachentwicklung und Sprachstörungen bei Mehrsprachigkeit.
  • Weiterbildung Neurotango® Practitioner

Tel.: 0174 1995481
Festnetz: 0355 75212570

E-Mail: logopaedie@petrick-cottbus.de

Vetschauer Str. 11 a
03048 Cottbus

Für Fragen und Terminabsprachen melden Sie sich bitte per E-Mail: logopaedie@petrick-cottbus.de oder telefonisch 0174 1991854. Sprechen Sie bitte Ihre Nachricht auf den Anrufbeantworter. Ich rufe Sie zurück.

Persönlich erreichen Sie mich telefonisch zu folgenden Telefonsprechstundenzeiten: Montag, Donnerstag und Freitag von 12.30 – 13.30 Uhr.